Sämtliches Zubehör für den Kindergeburtstag gibt's bei der Geburtstagsfee.de
Genügend Mitbringsel für Kinder bereithalten

niedliche Tierfiguren als Mitgebsel für den Kindergeburtstag
Ob man diese begehrten Gaben nun als mit Mitbringsel, Mitgebsel, Zugabeartikel, Streuartikel oder Giveaways bezeichnet, ist völlig egal. Wichtig ist nur, dass Sie sich vor der Party Gedanken darüber machen, was den Kindern gefallen könnte.

Leckere Süßigkeiten kommen natürlich immer gut an. Aber man kann auch kleine Figuren, lustige Flummibälle oder Seifenblasenspiele verteilen. Dann haben die Kids etwas zum mit nachhause nehmen und werden beim Benutzen dieser Dinge immer wieder an Ihre tolle Party erinnert.

Diese Mitbringsel kann man einfach so an die Kinder verteilen, zum Beispiel beim Eintreffen zu Beginn der Party. Der Hauptanwendungszweck wird aber bei der Partyanimation liegen. Hier stellen die Mitbringsel den Ansporn für die Kinder dar, möglichst bei den Geburtstagsspielen und Wettbewerben zu gewinnen.

Bei jedem Spiel bzw. jede Einlage sollte vorher der Hauptpreis genannt und möglichst gezeigt werden. Dann strengen sich die Kinder umso mehr an.

Weil aber nicht jedes Kind gewinnen kann, gerade wenn bei einer Kinderparty Kids unterschiedlichen Alters zu Gast sind. Werden auch Trostpreise vergeben, so dass am Ende alle Kinder glücklich sind und etwas zum mit nachhause nehmen haben.

Apropos „Mit nachhause nehmen": Dazu empfehlen wir die allseits beliebten Mitgebselbeutel, die Sie schon zu Beginn der Party an jedes Kind verteilen können, am besten sogar beschriftet mit dem Namen des Kindes. Darin können die Jungen und Mädchen dann alle Habseligkeiten und Gewinne sammeln und heil nachhause tragen.

Wer eine Mottoparty vorbereitet, könnte natürlich auch die Mitbringsel zum Partythema passend einkaufen. Das wäre absolut perfekt.

Schaffen Sie sich lieber eine stille Reserve an, Sie werden gar nicht so schnell gucken können, wie die Mitbringsel vergriffen sind. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn in Familien, wo öfters Kinder zu Gast sind, kann man nie genug Mitbringsel im Hause haben.